Umgehungsstraße Finkenwerder

Im Rahmen der Realisierung der Umgehungsstraße Finkenwerder wurden durch mich und mein Team im Zeitraum 2009 – 2012 die entsprechenden Grundstückskauf- und -tauschverträge vor Ort in enger Abstimmung mit der ReGe und den beteiligten Obstbauern durchgeführt.

Im Zusammenhang mit der für den Bau der A26 benötigten Flächen wurden im gleichen Zeitraum ebenfalls Grundstücksvermessungen durchgeführt. In komplexen Fällen wurden bereits im Vorwege Vermessungen durchgeführt und Teilungsentwürfe erstellt, damit die Grundstücks- und Tauschverträge auf der Basis von gesicherten Daten abgeschlossen werden konnten.